Champagner Marie-Amélie 2014 Henriet-Bazin 0,75l

64,00 €
exkl. Versand

inkl. MwSt.

(85,34€ / Liter)

 

Ein Champagner mit einer zauberhaften Geschichte, mit dem wir gerne schöne Feste begleiten:

 

Während der Ernte 2004 hat Marie-Noëlle (die für die Assemblage zuständig ist), jeden Most direkt von der Presse probiert. Bei drei Parzellen mit alten Rebstöcken hatte sie den Eindruck, dass diese zusammen passen könnten, sie zeichneten sich durch Eleganz, Reife und Komplexität aus.

Sie durften zusammen reifen und einige Monate später während der Grundweinproben bestätigte sich, dass da das Potential für einen großen Jahrgang reift. Marie-Noëlle hatte erst zwei Monate vorher ihre Tochter zur Welt gebracht. Marie-Amelie war somit schon bei der Ernte dabei, was lag da näher als ihr auch das Cuvée zu widmen. Und immer wenn der Jahrgang es hergibt werden diese drei wieder miteinander vermählt.

 

Das wunderschöne Etikett ist auch nicht zufällig, das Mädchen, das sehr gut gekleidet ist, mit einem natürlichen Stil – so wie das Cuvée elegant, mit Finesse, aber ohne Aufhübschung, nur mit einem natürlichen Geschmack. Der offene Vogelkäfig, den das Mädchen trägt, versinnbildlicht die Einstellung der Winzer zur Natur: offen für die Natur zu sein und dass die Natur singen und sich auf natürliche Weise ausdrücken soll, damit solche Ergebnisse entstehen können.

 

Und so schmeckt er:

Frischer, puristischer Champagner. Geradliniger Charakter. Angenehme Chardonnayfrucht

 

  • Rebsorte: Chardonnay
  • Bodenart: Kreide und Silit
  • Jahrgang: 2014
  • Dosage: 0 %vol. Brut nature
  • Alkoholgehalt:12,5 %vol.
  • Flaschenproduktion: 4406

 

  • Allergene: enthält Sulfite, kann Spuren von Eiweiß und Milch enthalten

 

Herstelleradresse: Champagne Henriet-Bazin, 9 rue des Mises, 51380 Viller-Marmery, Frankreich