(13,33€ / L)

inkl. MwSt.

 

Logisch, vor allem wenn man ursprünglich aus der Nähe Münchens kommt, dass man auf jeden Fall nicht nur Champagner oder Cremant anbieten kann, sondern natürlich auch einen Prosecco im Programm haben sollte. Und hier ist er:

Mit der Hand gelesene Glera Trauben machen ihn zu einem angenehmen frischen und intensiv fruchtigen Prosecco. Akazienblüte, Wildapfel und Berghonig kann man erahnen. Die feine anhaltende Perlage lässt ihn weich und frisch am Gaumen wirken.

Er passt als Aperitif, zu Fischgerichten, Aufschnitt, Nudeln und Risotto.

 

  • Anbauregion: Valtènesi / Italien
  • Rebsorte: Glera
  • Alkohol 12,5 % Vol.
  • Restsüße 15 g / L
  • Gesamtsäure%: 6g / L
  • Serviertemperatur: 7°C
  • enthält Sulfite

Hersteller: Cantina Scolari SRL, Via Nazionale, 38 - Fraz. Rafa - 25080 Puegnago Sul Garda